Gemeinde Lasel
im Eifelkreis Bitburg-Prüm

Ortsbürgermeister: Helmut Thielen 0 65 53 - 29 98
Feuerscheider Straße 12 helmut.thielen@t-online.de
54612 Lasel  

Kreisverwaltung

      

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm

Trierer Straße 1
54634 Bitburg/Eifel

Telefon: 06561 - 15 0
E-Mail: info@bitburg-pruem.de
Fax: 06561 - 15 1000

Postfach 1365
54623 Bitburg

Standort: Alte Kaserne - Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm

Sozialamt, Kreisentwicklung, Wirtschaftsförderung, Kreisstraßenbau, Denkmalpflege

Maria-Kundenreich-Str. 7
54634 Bitburg/Eifel

Telefon: 06561 - 15 0
E-Mail: info@bitburg-pruem.de
Fax: 06561 - 15 1000

Außenstelle der Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm

Teichstraße 16
54595 Prüm

Telefon: 06551 - 9575 0
E-Mail: info@bitburg-pruem.de
Fax: 06551 - 9575 13


      

Öffnungszeiten

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm

Montag - Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr
Montag - Mittwoch (zusätzlich): 14.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag (zusätzlich): 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

*Beachten Sie bitte die weiter unten genannten Sonder-Öffnungszeiten in folgenden Bereichen:
Kfz-Zulassungsstelle, Ausländerbehörde, Führerscheinstelle, Einbürgerungsbehörde, Kreisarchiv

Neben den gesetzlichen Feiertagen ist die Kreisverwaltung an folgenden Tagen geschlossen:
· Weiberfastnacht ab 12.00 Uhr
· Rosenmontag
· Gründonnerstag ab 16.00 Uhr
· Heiligabend
· Silvester

Kfz-Zulassungsstellen Bitburg und Prüm

Montag bis Freitag: 8.00 Uhr - 12.00 Uhr
Dienstag (zusätzlich): 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
Donnerstag (zusätzlich): 14.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

Ausländerbehörde / Führerscheinstelle / Einbürgerungsbehörde in Bitburg

Montag bis Freitag: 8.00 Uhr - 12.00 Uhr
Donnerstag (zusätzlich): 14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie vor dem Besuch der Ausländerbehörde einen Termin mit dem zuständigen Mitarbeiter / Please make an appointment in advance with the foreigners' registration office.

Kreisarchiv Bitburg-Prüm

Dienstag - Donnerstag: 08:00 Uhr- 12:00 Uhr / 14:00 Uhr- 16:00 Uhr
Montag und Freitag: nur nach Terminvereinbarung